Praxis Stella Auxilium

Beratende Kinesiologie / Systemische Familienaufstellungen / Beratung bei Hochsensibilität


Ich weise aus rechtlichen Gründen ausdrücklich darauf hin, dass ich rein auf der energetischen Ebene berate, ich weder Krankheiten noch Leiden behandle und meine Beratung keine fachlich fundierte Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker ersetzt!

Veranstaltungen


Ausbildung Fachberater*in Hochsensibilität - Modul 4/5

Beginn:13.06.2020
09:30
Ende:13.06.2020
17:30

Modul 4/5: Hochsensibel im Beruf - Potenziale nutzen und gezielt einsetzen

Ausbildung und Dozentin:
Stella Danker, Praxis Stella Auxilium, D-31559 Haste

„Hochsensible Menschen werden allzu oft als zu verletzlich oder 
schwach bezeichnet - für mich sind es die größten Geschenke für
 wahre Lebendigkeit, feine Aufmerksamkeit und intensive Gefühle!“
(Stella Danker)

Hochsensible Menschen nehmen mehr und intensiver wahr, was um sie herum und in ihnen vorgeht. Sie empfinden Gefühle intensiver, erleben äußere Reize wie Licht oder Lautstärke ausgeprägter und nehmen Situationen und Dinge tiefer und deutlicher wahr. Sie bemerken Feinheiten, welche die meisten Menschen nicht wahrnehmen. Hochsensible Menschen fühlen sich oft "anders" unter Mitmenschen.

Von dem Thema Hochsensibilität erfährt Stella Danker aufgrund von Schulproblemen ihres Sohnes bereits nach kürzester Zeit in der Grundschule. Zu diesem Zeitpunkt ist die Hochsensibilität in Deutschland noch nahezu unbekannt. Je tiefer sie jedoch in das Thema einstieg, umso mehr lernte sie über sich selbst kennen - der Grundstein zur Fachberaterin für Hochsensibilität und somit als Ansprechpartnerin für Ähnlichfühlende war gelegt. Es folgten zahlreiche Ausbildungen in diese und artverwandte Richtungen wie Kinesiologie, Systemische (Familien-) Aufstellungen, EMDR, Hypnose, Böthing etc. Über die 2015 in der Region Hannover gegründete Praxis Stella Auxilium gibt und organisiert sie als psychologische Beraterin, Böthing-Meisterin, Mental- und Ethno Health Coach div. Kurse, Vorträge, Ausbildungen, Systemaufstellungen, Einzel-, Paar- und Gruppensitzungen wie auch Persönlichkeitsentwicklungsreisen im In- und Ausland.

Die Anwendungsmöglichkeiten der kompletten Ausbildung oder einzelner Module sind vielfältig: Neben den Bereichen der energetischen Gesundheitsvorsorge und -pflege können persönliche Prozesse optimiert und die Lern- und Leistungsfähigkeit gesteigert werden. Emotionale Stressoren und Dysbalancen können harmonisiert werden. Der Prozess der Salutogenese - der Aktivierung der Selbstheilungskräfte - kann umfangreich unterstützt werden, denn ein intakter Energiefluss hilft dem Körper, die Salutogenese in Gang zu setzen.


Seminarbeschreibung Ausbildung Fachberater*in Hochsensibilität / HSP-Coach

Umfang
5 Module 5 Module à 8 Stunden und findet jeweils samstags von 9:30 Uhr - 17:30 Uhr

Daten
14.12.19 - Modul 1/5: Hochsensibel?! Wie schön! - Basiswissen
22.02.20 - Modul 2/5: Hochsensible Kinder & Jugendliche (sensibel glücklich in Schule & Freizeit)
09.05.20 - Modul 3/5: Hochsensible Erwachsene (Lerne dich selbst durch Wertschätzung deiner sensiblen Fähigkeiten neu kennen oder endlich beFREIt durchs „Mittelalter“)
13.06.20 - Modul 4/5: Hochsensibel im Beruf - Potenziale nutzen und gezielt einsetzen
26.09.20 - Modul 5/5: Hochsensibel in Partnerschaft & Sexualität - Tiefes (Er-)Leben erotischer Intelligenz


Seminarinhalt
Gemäß der Modulnamen werden die Themen gezielt und umfangreich in theoretischen und praktischen Übungen vermittelt.

Teilnehmer*innen - min. 8 / max. 16
Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt um ein intensives Lernen in eigenem Tempo und angenehmer Atmosphäre zu gewährleisten.

Investition je Modul, mtl. zum 1. per Dauerauftrag zu Überweisen
Der Ausgleich pro Modul in Höhe von 245€ ist verpflichtend per Dauerauftrag jeweils im Voraus zum 1. (Werk-) Tag des Ausbildungsmonats auf das Konto der Praxis Stella Auxilium zu entrichten - der Zahlungsplan / Rechnung wird nach Anmeldung separat zugesandt. Erst mit Zahlungseingang ist die Teilnahme möglich. Die Ausbildungsgebühr versteht sich inklusive umfangreicher Ausbildungsunterlagen, zahlreicher Arbeitsmaterialien, Betreuung, Verwaltungsaufwand, Abschlussprüfung und Zertifikat. Unter Umständen werden weitere Arbeitsmaterialien zur freiwilligen, persönlichen Anschaffung empfohlen.

Profitieren Sie von dem "Alle-Module-Bonus": bei Buchung aller Module reduziert sich die Modulrate um 15% auf 208€ je Modul. Bei Absolvierung aller 5 Module erhalten Sie das Diplom "Fachberater*in Hochsensibilität / HSP-Coach". Bei Buchung einzelner Module erhalten Sie ein Zertifikat des entsprechenden Moduls.

Nutzen der Ausbildung
Zunächst bietet die Ausbildung durch umfangreiches Betrachten und Bearbeiten der eigenen hohen Sensibilität ein weitreichendes persönliches Entwicklungspotenzial, indem jede*r Teilnehmer*in viel über sich selbst erfahren wird und diese Erkenntnisse direkt im täglichen (Berufs-) Alltag einsetzen kann. Des weiteren ist jede*r Teilnehmer*in nach der Ausbildung und entsprechender Lernzielüberprüfung in der Lage, in selbstständiger Tätigkeit Klienten in ihren Prozessen auf vielfältige Art und Weise mit ganzheitlichen Beratungen zu unterstützen und die Leistungsfähigkeit zu steigern. Die Ausbildung wird ergänzt durch meine umfangreichen Erfahrungen, die ich während meiner täglichen Arbeit mit zahlreichen Klientinnen und Klienten in meiner eigenen Praxis Stella Auxilium in der Region Hannover sammeln darf.



Zurück zur Übersicht


Karte
Anrufen
Email
Info